Zuerst der Mensch. Dafür stehen wir als Diakonie im Enzkreis

Wir sind für Sie da,

  • wenn Sie Lösungen für persönliche Probleme suchen

  • Fragen zu sozialen Leistungen haben

  • sich über unterstützende Angebote für Ihre Lebenssituation informieren möchten

Die Beratung ist kostenlos und offen für alle.
Wir beachten Schweigepflicht und Datenschutz.

Das Diakonische Werk der Evangelischen Kirchenbezirke im Enzkreis wird getragen von den Kirchenbezirken Pforzheim-Land, Mühlacker und Neuenbürg.

Als Teil der evangelischen Kirche ist es unser Anliegen, einen Beitrag zum Gelingen einer menschenwürdigen und gerechten Gesellschaft zu leisten. Weitere Informationen zur Diakonie im Enzkreis unter Über uns.

Diakonie im Enzkreis akutell

Diakonie kennt viele Alltagshelden

Für Beratungsstellen ist es sehr wichtig, in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden, betont Doris Hötger vom Diakonieverband Enzkreis. Umso wertvoller ist in ihren Augen die „Woche der Diakonie“.  Es gehe darum, die Arbeit der Diakonie darzustellen und auf die Angebote aufmerksam zu machen.  Das...

mehr

Isolde Renner-Rosentreter verlässt die Diakonie Enzkreis

In der Diakonie Enzkreis und im Kirchenbezirk Mühlacker steht eine Veränderung an. Nach 19 Jahren in Leitungsaufgaben verändert sich Isolde Renner-Rosentreter beruflich zum 01. Juni 2019.

mehr

Susanne Müller als Referentin für Flüchtlingsarbeit der Diakonie im Enzkreis verabschiedet

Mühlacker/Enzkreis | Auf die Frage, wie sie drei Jahre als Referentin der Koordinierungsstelle für Flüchtlingsarbeit im Enzkreis der Diakonie nennt Susanne Müller drei Stichworte: „Vielfältig, dynamisch, auf-schlussreich“. Die Stelle kann nicht fortgeführt werden, da die Fördermittel, mit der diese...

mehr

  • Meldungen aus der Diakonie Baden

  • 08.03.18 | Diakonie trauert

    Das Diakonische Werk Baden trauert um seinen ehemaligen Hauptgeschäftsführer Oberkirchenrat i.R....

    mehr

  • 05.03.18 | Berater der Landesregierung

    Der Jurist Jürgen Blechinger wird die Landesregierung in allen Fragen der Integrationspolitik...

    mehr

  • 26.02.18 | Schuldnerberatung gestärkt

    Die Schuldnerberatungsstellen in Baden-Württemberg bekommen mehr Geld. In Verhandlungen mit der...

    mehr

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • 20.09.19 | Klimagebet

    Anlässlich der Sitzung der weltweiten Klimademonstrationen lud das Diakonische Werk zum gemeinsamen Gebet ein.

    mehr

  • 20.09.19 | Erhöhung der Hartz IV-Regelsätze ab 2020 – kann das alles sein?

    Ab Januar 2020 steht knapp 5,6 Millionen Hartz IV-Empfängerinnen und Empfängern mehr Geld zu. Diese Verordnung von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) wurde aktuell vom Bundeskabinett beschlossen. Für die Diakonie ist dieses „mehr“ zu wenig.

    mehr

  • 18.09.19 | "Die Wohnung ist nicht alles, aber ohne Wohnung ist alles nichts!"

    Fachtag zum Thema „Evangelisch bauen“.

    mehr