Diakonie Enzkreis aktuell

13. Februar 2019 Erzählcafé in der Stadtbibliothek Mühlacker

Eine ungewöhnliche Erzählstunde mit Frau Judit Knöller in der Stadtbibliothek Mühlacker am 13.Februar 2019.

Frau Judit Knöller kam 1974 der Liebe wegen nach Deutschland. Von der Stadt Neumarkt in Siebenbürgen in den Westen Deutschlands. Wie Sie ihr Ankommen erlebt hat und was Integration für Sie bedeutet erzählt sie uns im Erzählcafé.

16. November 2018: Erzählstunde am bundesweiten Vorlesetag bei Madita

Einfach Gutes tun mit der Online-Pinnwand der Diakonie

Nicht mehr in Gebrauch, aber zu Schade, um es wegzuwerfen? Auf der Suche nach gut erhaltenen Gebrauchs- und Haushaltsgegenständen? Die Online-Pinnwand der Diakonie im Enzkreis bringt Anbietende und Suchende für Gebrauchtes zusammen.

 

mehr

Kinder-Kunst-Woche in Schützingen

In der letzten Sommerferienwoche brachte die internationale Kunstwoche 16 Kinder aus 8 Nationen rund um Schützingen im dortigen evangelischen Gemeindehaus zusammen. Die beiden Künstlerinnen Irene Tennigkeit aus Straubenhardt und Luise Lüttmann aus Schützingen sorgten mit vielerlei kreativen...

mehr

Interaktive und interkulturelle Smartphone-Ralley in Mühlacker

Am 3. Oktober kann ab 13 Uhr Mühlacker und seine Plätze, an denen sich Leben und Glaube ereignen, gemeinsam entdecken als interaktive Ralley in kleinen Teams zu entdecken. Es gilt bei dieser Multikultour im Team Aufgaben zu lösen und Herrausforderungen zu meistern.

mehr

Neuer Begegnungsbereich bei Madita

Madita, der soziale Laden, wird im Herbst um einen Begegnungsbereich, den „Treffpunkt Madita“ erweitert.

Dieser Treffpunkt bietet die Möglichkeit, den Einkauf im Laden mit Begegnung, Gemeinschaft und einer Tasse Kaffee oder Tee zu verbinden. Man kann aber auch seine Fähigkeiten, Talente und Ideen...

mehr

Woche der Diakonie - Veranstaltungen vom 13. Juni bis 24. Juni

RAUM für Gutes ist das Motto der diesjährigen Woche der Diakonie. Die Diakonie setzt sich dafür ein, dass jeder Mensch ein Platz hat, an dem er sich im Leib und Seele wohl fühlt.

Wir freuen uns wenn Sie uns unterstützen mit ehrenamtlicher Mitarbeit, Geldspenden oder Spenden an Tafelladen oder...

mehr

Gertrud Albl beim Erzählcafé in Mühlacker

Die 85 jährige Gertrud Albl floh vor über 70 Jahren aus dem Sudentenland nach Deutschland. Beim Erzählcafé in der Stadtbibliothek Mühlacker gibt sie Einblicke in das Leben unter diesem Flüchtlingsdasein. Quelle: Mühlacker Tagblatt, Foto: Stahlfeld

 

mehr

Finanzielle Unterstützung für die Tagesstätte in Mühlacker durch die Firma WBS Training AG

Eine Spende in Höhe von 3.400 Euro konnten die Geschäftsführerin der Diakonie Enzkreis, Doris Hötger und Janette Kohler vom Team der Tagesstätte für psychisch kranke Menschen in Mühlacker entgegenen nehmen. Die Summe kam zu Stande durch die Mitarbeitenden der Firma WBS Training AG am Standort...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.02.19 | Nicht nur Lehrobjekte, sondern Menschen

    Rund 70 Menschen jährlich überlassen ihren Körper nach ihrem Tod der Universität Tübingen, damit angehende Ärztinnen und Ärzte an ihnen lernen können. Am 21. Februar gedenken Studierende, Dozenten und Angehörige den Körperspendern in einer ökumenischen Aussegnungsfeier in der Tübinger Stiftskirche.

    mehr

  • 20.02.19 | „So viel du brauchst …“

    Unter dem Leitsatz „So viel du brauchst…“ (2. Mose 16) laden elf evangelische Landeskirchen und drei katholische Bistümer dazu ein, den Klimaschutz in den Mittelpunkt der diesjährigen Fastenzeit zu stellen. Die Aktion „Klimafasten“ startet am Aschermittwoch, 6. März, zum sechsten Mal.

    mehr

  • 20.02.19 | Auf Jesus Christus hören

    Am 17. Februar hat die Württembergische Evangelische Landessynode mit einem Gottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche sowie einem Festakt im Hospitalhof Stuttgart ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert. Am 18. Februar 1869 hatte sich die erste Landessynode in Württemberg konstituiert.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de